Ramin Assadollahi im Gespräch mit der WirtschaftsWoche

Logo WirtschaftsWoche

23.05.2019

Künstliche Intelligenz – Wie Mittelständler um die wenigen KI-Fachkräfte werben“

Deutschlands führendes und renommiertestes Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche berichtet über den aktuellen Wettbewerb zwischen KMU um die Einstellung der wenigen verfügbaren KI-Spezialisten. Für seinen Artikel hat der Redakteur Stefan Hajek Statements von Unternehmen, Beratern sowie KI-Entwicklern eingeholt.

Mit Ramin Assadollahi diskutierte Stefan Hajek die spezifischen Aufgaben von KI-Experten. Ramin erläutert, dass im Gegensatz zur allgemeinen Wahrnehmung die Rolle der KI-Spezialisten oft beinhaltet, Daten erstmal zu sammeln und zu strukturieren. Dies überschattet meist die tatsächliche Programmierung von KI-Algorithmen. Außerdem veranschaulicht er, dass gerade im Versicherungsbereich die KI dazu beitragen kann, triviale Prozesse zu ersetzen. Als Beispiel dazu nennt er historische Kundenkorrespondenz zu finden, aufzulisten und auszuwerten.

Der vollständige Artikel ist online (Paywall) zu finden unter
https://www.wiwo.de/my/technologie/digitale-welt/kuenstliche-intelligenz-von-
frankreich-lernen/24206724-2.html?ticket=ST-3096101-l0jUUSJSmrplQQoKqXed-ap5
sowie in der Printausgabe 16/2019.